Damit der Schritt in die Selbständigkeit gelingt

Wenn Menschen mit Behinderung das Ziel haben, von zuhause auszuziehen, bietet das Ambulante Verselbständigungstraing (AVT) die passende Unterstützung.

Im Trainingszeitraum von etwa zwei Jahren leben die Teilnehmer noch zuhause in ihren Familien. In einer kleinen Gruppe beginnt durch Schulungen und Übungen der Ablösungsprozess. Lebenspraktische Inhalte gehören ebenso zum AVT wie das Thema Lebensplanung. Selbstvertrauen und Kompetenzen werden aufgebaut und gestärkt.

Ein wesenticher Aspekt ist dabei, die Angehörigen miteinzubeziehen. Das Ambulante Verselbständigungstraining hilft sowohl dem Teilnehmer als auch der Familie, mit dem Gefühl, das "Nest" zu verlassen, gut zurechtzukommen.


Kontakt

Leitung Ambulante Dienste
Sebastian Baas
E-Mail

Ambulantes Verselbständigungstraining (AVT)
Espenstraße 5a
77656 Offenburg
T +49 781 203516-20
F +49 781 9544-50

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung