Kurzzeitwohnen bei der Lebenshilfe

Wenn Eltern oder Angehörige die Betreuung und Pflege vorübergehend nicht übernehmen können, bieten wir Kurzzeitaufenthalte für Menschen mit Behinderung in einem unserer Wohnhäuser an. Die Aufenthalte umfassen

  • Betreuung und Pflege im erforderlichen Umfang
  • Verpflegung
  • Beschäftigungs- und Freizeitangebote abends und an den Wochenenden während des Aufenthaltes

Die Tagesstruktur wird durch Werkstätten, Förder- und Betreuungsgruppen sowie Tagesbetreuung gewährleistet.

Ein Kurzzeitaufenthalt im Rahmen der Verhinderungspflege kann Familien und Angehörige entlasten.
Auch im Notfall, z.B. bei einem Krankenhausaufenthalt, sind wir für Sie da. In der Regel können wir einen Kurzzeitwohnplatz innerhalb eines Werktages anbieten.


Kontakt

Bereichsleitung Wohnen
Sandra Lehmann
E-Mail

Stellv. Bereichsleitung Wohnen
Stephanie Ströble
E-Mail

ASW+W gGmbH
Espenstraße 5
77656 Offenburg
T +49 781 9544-0
F +49 781 9544-50

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung