unbehindert miteinander

Mit der Prämierung "unbehindert miteinander" werden Unternehmen, Behörden, Banken, Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomie und Hotellerie ausgezeichnet, die:

  • barrierefreien Service bieten,
  • bauliche Barrieren abbauen oder abgebaut haben,
  • eine Unternehmenskultur für ALLE leben bzw. sich auf den Weg gemacht haben, Corporate Social Responsibility, soziale Unternehmer-Verantwortung, zu  realisieren,
  • Menschen mit Behinderung in ihrem Betrieb beschäftigen.

Die Teilnahme ist ganz einfach

Ihr Geschäftsbetrieb hat ganz eigene Voraussetzungen? Ihre Mitarbeiter sind sehr verschieden? Ihre Kunden stellen besondere Ansprüche? Barrierefreiheit stellt eine Herausforderung dar?

Wir beraten Sie gerne auf Ihrem individuellen Weg zur "unbehindert miteinander"-Auszeichnung.



Kontakt

Projektleitung
Brigitte Seidel
T+49 1736464449
E-Mail

Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.
Im Seewinkel 3
77652 Offenburg
T +49 781 9225-0
F +49 781  222 15

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung