Der Umzug nach Ebersweier im Februar anvisiert

Der Abschluss des Lebenshilfe-Bauprojekts Alte Grundschule, Kristiansgarten rückt endlich in Sichtweite!
Der Anbau ist fertiggestellt, die Grundschule ist saniert. Auch hier haben die Innenausbauten begonnen. Die neuen Bewohnerinnen und Bewohner werden voraussichtlich im Februar einziehen können. Die inklusive Tagesbetreuung startet ebenfalls im ersten Quartal diesen Jahres. Im Frühjahr 2021 sind die Eröffnung der Tages- und Nachtpflege für Senioren und die Fertigstellung der Turnhalle geplant.

„Die Verzögerungen haben viel Geduld abverlangt. Von uns aber auch von unseren Nachbarinnen und Nachbarn in Ebersweier“, so Michaela Hilbert-Ochs von der Lebenshilfe. „Umso mehr freuen wir uns, wenn die allgemeine Situation es zulässt, dass wir unsere Türen öffnen und alle Interessierten in den neuen Räumen herzlich willkommen heißen dürfen.“

Sobald verlässliche Termine feststehen, veröffentlichten wir die neuen Informationen hier auf unserer Webseite.

 

Angebote für ALLE

Durch die inklusive Ausrichtung des Projektes können Angebote gemacht werden, von denen ALLE profitieren - die Tagesbetreuung und die Bewohner der Wohneinrichtung wie auch die Bürger von Durbach-Ebersweier. Wir können uns zum Beispiel eine offene Nähstube, eine Handarbeitswerkstatt für ALLE vorstellen. Denkbar sind aber auch ein Erzählcafé oder Lesenachmittag, Tanztee, Theater- oder Filmwerkstatt, Kino-Abende... – Hier kommt es auf das Interesse der Ebersweierer an.


Pflege für ALLE: Tages- und Nachtbetreuung

Unser mobiler Pflegedienst bietet im Wohn- und Begegnungszentrum der Lebenshilfe in Ebersweier zukünftig auch eine Tages- und Nachtpflege an. Senioren können tage- bzw. nächteweise das verlässliche Betreuungsangebot nutzen.

 

Sie haben Fragen oder möchten sich vormerken lassen?
Unser Pflege-Team ist telefonisch unter 0781 12960-130 erreichbar. Oder schreiben Sie uns an pflege@lebenshilfe-offenburg.de.


Kontakt

Michaela Hilbert-Ochs
E-Mail

ASW+W gGmbH
Wohnen und Ambulante Dienste
Eckenerstraße 7
77652 Offenburg
T +49 781 12960-150
F +49 781 12960-151