Hausnotruf - 24 Stunden Sicherheit

Informationen zum Gerät

  • Der Funksender ist wasserdicht und hat eine Reichweite von ca. 20-25 Meter.
  • Wir können das Notrufgerät in Verbindung mit allen gängigen Telefonanschlüssen bereitstellen. Optionale Zusatzmelder auf Anfrage.
  • Auch als Mobilfunkvariante (GSM) mit SIM-Karte verfügbar.

Ob aufgrund des Alters, Krankheit oder Behinderung - Unser Hausnotruf bietet Sicherheit per Knopfdruck. Menschen wird dadurch ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden weiterhin ermöglicht und Familienmitglieder wissen, dass im Notfall schnelle Hilfe gewährleistet ist.

Vorteile unseres Hausnotrufs

  • Sie können uns jederzeit per Knopfdruck rufen.
  • Sie können einen direkten Sprechkontakt mit der Hausnotruf-Zentrale herstellen.
  • Ihnen wird im Notfall schnell und zuverlässig Hilfe vermittelt.
  • Die Hausnotrufzentrale nimmt rund um die Uhr die Notrufe entgegen.
  • Die Menschen, denen Sie vertrauen, sind weiterhin in Ihrer Nähe.
  • Ihr Wohnungsschlüssel ist für Notlagen bei uns gut aufgehoben.
  • So können Sie möglichst lange, selbstständig und unabhängig in Ihrer vertrauten
    Umgebung leben.

Wie funktioniert ein Hausnotruf?

  1. Der Knopf wird üblicherweise am Arm oder um den Hals getragen. Bei einem Notfall drückt die Person den Notrufknopf und eine Verbindung wird zur Zentrale hergestellt.
  2.  Die Zentrale nimmt durch die Freisprechfunktion das Gespräch auf und entscheidet, welche Maßnahmen eingeleitet werden.
  3. Daraufhin wird unser Pflegedienst informiert. Unser Mitarbeiter macht sich unmittelbar nach dem Anruf auf den Weg zu Ihnen.

Zuschuss durch die Pflegekasse

Sie sind in einen Pflegegrad eingestuft? Sie können eine Bezuschussung beantragen. Wir helfen Ihnen gern bei der Antragstellung.


Kontakt

Pflegedienstleiterin
Michaela Hilbert-Ochs
E-Mail

Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.
Pflege für ALLE

Im Seewinkel 3
77652 Offenburg
T +49 781 12960-130
F +49 781 12960-131