Alles aus einer Hand

Unsere Pflege für ALLE bietet Ihnen auch die notwendige Assistenz und Unterstützung in allen Bereichen Ihres Alltags. Wir unterstützen Sie fachgerecht und neutral. Sie sollen alle Leistungen und Möglichkeiten zur Teilhabe, ausschöpfen können, die Ihnen zustehen. Sie entscheiden, welche Leistungen Sie im Pflegebereich und im Hauswirtschaftsbereich benötigen. Gemeinsam mit Ihnen schnüren wir Ihr persönliches Rund-um-sorglos-Paket.

 

 

Übersicht über unsere Leistungen

Pflege

Grundpflege

  • Körperpflege: Hilfe beim Waschen, Duschen, Baden, bei der Zahnpflege, beim Kämmen, Rasieren sowie beim Toilettengang
  • Ernährung: Hilfe bei mundgerechter Zubereitung und Nahrungsaufnahme
  • Mobilität: Hilfe bei der Bewegung im eigenen Wohnraum

 

Behandlungspflege

Wenn Sie eine Verordnung von Ihrem Arzt erhalten:

Unsere ausgebildeten Pflegekräfte unterstützen Sie bei der Durchführung medizinischer Leistungen.

Die Behandlungspflege umfasst:

  • Wundversorgung
  • Verbandswechsel
  • An- oder Ausziehen von ärztlich verordneten Kompressionsstrümpfen (das sind medizinische Strümpfe zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern).
  • Überprüfung und Versorgung von Drainagen (Ableitung von Wundabsonderungen oder Flüssigkeiten nach außen. Das wird mithilfe eines Röhrchens oder Schlauchs gemacht).
  • Krankenbeobachtung
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Infusionen (Verabreichung medizinischer Flüssigkeiten durch einen Schlauch und eine Nadel, die in die Vene führt. Die Vene ist eine Ader, die für den Transport des Blutes im Körper sorgt).
  • Blutdruckmessung, Blutzuckermessung
  • Behandlung zur Vorbeugung und Heilung von Wundliegen
  • Einläufe
  • Kathederwechsel (zum Beispiel, wenn man die Blase mit einem Schlauch entleeren muss, weil der zu pflegende Mensch seine Blase nicht mehr selbst auf Toilette entleeren kann).
  • Stomabehandlung (das ist die Behandlung eines künstlichen Ausgangs von Magen oder Darm oder Harnblase).
  • Portversorgung (ein Port ist eine dauerhafter Zugang von außen in die Vene. Damit werden Medikamente direkt in die Blutbahn geführt).
  • Bedienung und Überwachung eines Beatmungsgerätes
  • Inhalation (Medikamente werden als Aerosole in die Atmungsorgane gesprüht. Aerosole sind feinste Tröpfchen, die beim Sprühen entstehen).

 

Verhinderungspflege

Die Verhinderungspflege dient der Entlastung Angehöriger, die eine Pflegeperson für einen bestimmten Zeitraum nicht betreuen können.

Hauswirtschaft

  • Alltagsbegleitung
  • Betreuung
  • Persönliche Assistenz
  • Hilfe bei der Haushaltsführung: Waschen, Putzen, Bügeln, Kochen
  • Familienpflege

 

Betreuung

Wir garantieren Ihnen eine Unterstützung im Alltag, damit Ihnen ein selbstbestimmtes Leben leichter fällt. Unsere Mitarbeiter*innen unterstützen Sie darin, Ihr Leben in gewohnter Umgebung selbstbestimmt zu gestalten.

 

Wir bieten Ihnen folgende Betreuungsleistungen:

  • Spaziergänge
  • Begleitung zu Arztbesuchen
  • Alltagsbegleitung beim Einkaufen
  • Besorgungen zum Beispiel bei der Apotheke oder Post

Beratung

Wir nehmen uns Zeit Sie kennenzulernen. Und wir erstellen gemeinsam mit Ihnen einen persönlichen Pflegeplan. Wir beraten Sie ausführlich darüber: Mit welchen Leistungen wir Ihnen helfen können. Und wir beantworten Ihre Fragen zur Kostenübernahme.

 

Unsere Pflegeberatung ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.


Kontakt

Pflegedienstleiterin
Michaela Hilbert-Ochs
E-Mail

Stellvertretender
Pflegedienstleiter
Andreas Kögel
E-Mail

Leitung Hauswirtschaft
Gabriele Feyhl
E-Mail

Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.
Pflege für ALLE

Im Seewinkel 3
77652 Offenburg
T +49 781 12960-130
F +49 781 12960-131