Persönliche Assistenz

Der Familienunterstützende Dienst ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung, deren Angehörige und Betreuer*innen.

Wir vermitteln Ihnen eine persönliche Assistenz, wenn Sie das wollen. Sie können die Assistenz nach Bedarf in Anspruch nehmen. Sie kann für Stunden oder Tage oder Wochen benötigt werden.

Und Ihnen Teilhabe ermöglichen in allen Bereichen des Lebens. Sie entscheiden darüber, wie lange Sie unsere Unterstützung brauchen. Und wie regelmäßig Sie diese brauchen. Denn unser Ziel ist Ihre größtmögliche Selbstbestimmung.

Eine persönliche Assistenz kann nach Ihrem Wunsch erfolgen. Zum Beispiel Begleitung bei Ausflügen, Einkäufen, Arztbesuchen. Aber auch bei Veranstaltungen oder Assistenz bei Ihnen zuhause.

Es gibt die Möglichkeit, die Kosten für die persönliche Assistenz bei der Pflegekasse direkt abzurechnen. Und zwar über die Verhinderungspflege oder die zusätzlichen Betreuungsleistungen.

Wir informieren Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Assistenz unter der Rufnummer 0781 12960 126.

 


Kontakt

Leitung Offene Hilfen | Inklusion
Rosina Heuberger
E-Mail

Offene Hilfen
der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.

Eckenerstraße 7
77652 Offenburg
T +49 781 12960-120
F +49 781 12960-121