Aufruf: Wer kann Mundschutzmasken für unseren Pflegedienst nähen?

Wer kann unseren Pflegedienst mit Mundschutzmasken unterstützen? Eine detaillierte Nähanleitung als Pdf-Datei sowie die Youtube-Anleitung haben wir verlinkt.

Auch wer Schutzkittel (OP-Kittel aber auch Maleranzüge) zur Verfügung hat, bitte melden.

Die Mundschutzmasken nimmt unser Pflegedienst in der Eckenerstraße 7 gern entgegen. Bitte klingeln.

Interessierte können sich bei Fragen auch an unserer Pflegedienstleiterin Michaela Hilbert-Ochs per Mail wenden. Oder einfach bei unserem Pflegedienst anrufen: T 0781 12960-130. 

Wichtig: Die Mundschutzmasken sollten aus Leinen- oder Baumwollstoff gefertigt sein, der für die Kochwäsche geeignet ist.

Nähanleitung als pdf-Datei

Youtube-Link zur Videoanleitung

 

Zurück